Wir planen einen Hauskauf mit Hilfe des Mietshäusersyndikats.

In dem geplanten Projekt wollen wir ein neues selbstverwaltetes Zentrum mit bezahlbarem Wohnraum verbinden: wir wollen einen Rahmen schaffen, der nichtkommerziellen soziokulturellen Aktivitäten und linker Politik ebenso Raum gibt wie alternativen Formen des Zusammenlebens.

Für den Hauskauf sind wir auf Startkapital angewiesen! Somit sind wir zunächst vor allem auf der Suche nach Direktkrediten, um ein passendes Gebäude finanzieren zu können. Diese Kredite sind Geldbeträge von Personen oder Gruppen, die direkt (d.h. ohne Bankenbeteiligung) zu einem niedrigen Zinssatz an Projekte vergeben werden. Damit vermeiden wir überhöhte Kreditzinsen an Banken und bauen stattdessen auf eure direkte finanzielle Unterstützung. Du kannst ab 500 EUR bei uns anlegen. Weitere Infos findest du auf dem Direktkreditflyer unter DOWNLOADS.

Erst wenn etwa ein Drittel des Kaufpreises in Form von Direktkrediten bzw. Direktkreditzusagen (also der Absichtserklärung, bei einem Kauf einen Direktkredit geben zu wollen) geleistet werden kann, können wir den Hauskauf praktisch angehen!
Außerdem werden wir, auch wenn das Projekt angelaufen ist, auf eure finanzielle Unterstützung bauen: Sei es in Form von weiteren Direktkrediten, Fördermitgliedschaften oder Patenschaften.